Gesundheit & Naturwissenschaften

   

Gesundheit & Naturwissenschaften:

Masterupgrade für AbsolventInnen eines ULG für Lehrer und Lehrerinnen der Gesundheits- und Krankenpflege

Masterlehrgänge

Inhalte und Ziele

Das 1-semestrige Masterupgrade bietet AbsolventInnen eines Universitätslehrgangs oder Lehrgangs universitären Charakters oder eines Hochschulabschlusses mit einer Gleichhaltung der Sonderausbildung lt. GuKG für Lehraufgaben der Gesundheits- und Krankenpflege die Möglichkeit, ihre Ausbildung zu erweitern und einen Masterabschluss (MSc) zu erwerben.
Neben dem Verfassen einer Masterarbeit sind die Lehrveranstaltungen Wissenschaftliches Arbeiten: Methodologie der Forschung, Empirische Forschungsmethoden, Unterrichtstechnologien und Mediendidaktik zu absolvieren.

Die TeilnehmerInnen erlangen grundlegende Fähigkeiten zum wissenschaftlichen Arbeiten und zur systematischen Betrachtung von Pflege aus einer wissenschaftlichen Perspektive. Der Umgang mit wissenschaftlicher Literatur sowie die Nutzung wissenschaftlicher Erkenntnisse und des wissenschaftlichen Instrumentariums für Praxis und Unterricht werden vermittelt und fließen so in den Unterrichtsalltag ein. Weiters können die TeilnehmerInnen auf Basis eines didaktisch-methodischen Handlungsrepertoires unterschiedliche Medien auswählen, einsetzen und evaluieren. Sie entwickeln medienunterstützte Lehr- und Lernarrangements. Im Rahmen des Masterupgrades verfassen die TeilnehmerInnen eigenständige schriftliche Arbeiten unter Beachtung formal-wissenschaftlicher Kriterien aus dem eigenen Arbeitsbereich.

Der Masterlehrgang wird in Kooperation mit dem Land Steiermark Abteilung 8 und dem Haus der Gesundheit veranstaltet.

Zielgruppe
  • AbsolventInnen eines Universitätslehrgangs oder Lehrgangs universitären Charakters oder eines Hochschulabschlusses mit einer Gleichhaltung der Sonderausbildung lt. GuKG für Lehraufgaben der Gesundheits- und Krankenpflege
Zulassungsvoraussetzungen
  • Erfolgreicher Abschluss eines Universitätslehrgangs oder Lehrgangs universitären Charakters oder eines Hochschulabschlusses
  • mit einer Gleichhaltung der Sonderausbildung lt. GuKG für Lehraufgaben der Gesundheits- und Krankenpflege

Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Diplom für Gesundheits- und Krankenpflege, Nachweis über die gleichgehaltene Ausbildung lt. GuKG, Nachweis über mindestens zwei Jahre Berufserfahrung [Vollzeit oder entsprechendes Teilzeitäquivalent]) bitte per Post an:
Land Steiermark
Abteilung Gesundheit und Pflegemanagement
z.H. Herrn Günther Mitteregger, MBA
Friedrichgasse 9
8010 Graz

Facts
  • Dauer: 1 Semester, berufsbegleitend
  • Umfang: 33,5 ECTS
  • Sprache: Deutsch
  • Unterrichtszeiten: freitags von 13.30 bis 17.45 Uhr
    samstags von 08.30 bis 17.45 Uhr
  • Ort: Bildungszentrum Haus der Gesundheit, Friedrichgasse 9, 8010 Graz
  • Kosten: EUR 2.390,-
  • Abschluss: Master of Science in Pflegepädagogik (MSc)

Weiterführende Informationen finden Sie unter: www.gesundheitsausbildungen.at

Alle Infos zum Thema Förderung und Finanzierung finden Sie HIER!

Module 

Modul III A

Wissenschaftliches Arbeiten Methodologie der Forschung

Modul III B

Empirische Forschungsmethoden

Modul V D

Unterrichtstechnologien und Mediendidaktik

Mastermodul

Masterarbeit und Masterprüfung

Termine

Kursstart: Fr, 18. Januar 2019
Anmeldeschluss: Do, 18. Oktober 2018
Infoabend:

Mi, 25. April 2018

16.00 - 19.00 Uhr
Palais Kottulinsky
Beethovenstraße 9
8010 Graz
(kostenfrei)

Ansprechpartner

Organisation

Foto von Eveline  Hollinger
Eveline Hollinger
erreichbar Mo.-Fr.: 9-17 Uhr

Tel.: + 43316/380 1016

Wissenschaftliche Leitung

Foto von Rudolf  Egger
Univ.-Prof. Dr. Rudolf Egger
Uni Graz

Pädagogische Leitung

Foto von Karin  Pesl-Ulm
Mag.a Dr.in Karin Pesl-Ulm
Land Steiermark,
Abteilung 8

Tel.: +43316/877 3359


Friedrichgasse 9
Graz , 8010

Kooperationspartner

Kompetenzen

chart

Teilen