NEWS

Daten sind das neue Öl: Der DSGVO auf der Spur

Freitag, 06. Oktober 2017

Der enorme Stellenwert von Daten ist unumstritten. Je persönlicher, umso teurer. Ab Mai 2018 ist die neue Datenschutz-Grundverordnung, kurz DSGVO, anwendbar. Seit geraumer Zeit bereitet UNI for LIFE in einem Universitätskurs künftige Datenschutzbeauftragte/r auf ihre gewichtige Rolle in unserer Informationsgesellschaft vor. Eine kleine Bestandsaufnahme unter TeilnehmerInnen.

Gut besucht war der eben zu Ende gegangene Durchgang des viertägigen Universitätskurses Datenschutzbeauftragte/r allemal. Unter den AbsolventInnen war auch DI Markus Liebeg, der in einem Grazer Steuerberatungsunternehmen (Hofer Leitinger Steuerberatung GmbH) für IT und Prozessoptimierung zuständig ist. „Der Kurs hat mir als Nicht-Jurist gut verständliche wie praxisrelevante Inhalte und Hinweise geliefert, die ich ideal in meinen Arbeitsalltag integrieren kann. Ein großer Nutzen für mich war außerdem die Möglichkeit des Netzwerkens mit anderen TeilnehmerInnen“, gibt Liebeg begeistert zu Protokoll. Neben ihm sitzt, zustimmend nickend, Konzipientin MMag. Katrin Margreiter. Ihr Resümee: „Durch den Branchenmix der Anwesenden kam es zu anregenden Diskussionen untereinander. Datenschutz hat ein so breites Spektrum, deshalb war es für mich spannend zu beobachten, wie die vortragenden Experten unsere kniffligen, individuellen Fragen auseinandergenommen und kompetent beantwortet haben.“ 

Demnächst startet übrigens wieder der Universitätskurs Datenschutzbeauftragte/r. Infos für Interessierte gibt es HIER.