NEWS

ExpertInnen für herausfordernde Situationen

Freitag, 10. November 2017

Erstmals startet im Februar 2018 der berufsbegleitende Universitätskurs Klinische Psychologie, der die theoretische Ausbildung zum/r Klinische/n PsychologIn laut Psychologengesetz 2013 ermöglicht und eine Kooperation zwischen Uni Graz, Med Uni Graz und UNI for LIFE darstellt.

Die Klinische Psychologie ist nach wie vor eines der beliebtesten und spannendsten Fachgebiete der Psychologie. Da zudem herausfordernde Situationen im Alltag und Beruf sowie psychische Störungen und Problempotenziale in der Gesellschaft zunehmen, wächst auch die praktische Relevanz des Faches. Fort- und Weiterbildung ist eine ethische Verpflichtung jedes/r PsychologIn wobei es darum geht sich bezüglich der sich ständig weiterentwickelnden wissenschaftlichen Erkenntnisse im Berufs- und Praxisumfeld sowie allgemeiner Einflüsse der Gesundheitspolitik am Laufenden zu bleiben.

Zielgruppe PsychologInnen

Ab Februar 2018 werden die ersten TeilnehmerInnen des interuniviersitären Universitätskurses Klinische Psychologie berufsbegleitend ihr theoretisches Wissen bezüglich Ursachen psychischer Störungen, klinisch-psychologischer Diagnostik und Behandlungsmethoden vertiefen und entsprechende Handlungskompetenzen für die praktische Ausübung im Rahmen der praktischen klinisch-psychologischen Tätigkeit erlernen. Ebenso werden für das Berufsbild relevante Themen wie rechtliche und ethische Aspekte der Berufsausübung sowie die professionelle Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen im Tätigkeitsfeld behandelt. Der Universitätskurs richtet sich an jene PsychologInnen, die die Berufsberechtigung des/der Klinischen Psychologen/in anstreben.

>>Weitere Infos zum Universitätskurs Klinische Psychologie finden Sie HIER.