Recht

   

Recht:

Versicherungswirtschaft (MBA Insurance)

Masterlehrgänge

Inhalte und Ziele

Der dreisemestrige Masterlehrgang Versicherungswirtschaft (MBA Insurance) wendet sich an Führungskräfte und den Führungskräftenachwuchs der Versicherungswirtschaft sowie an alle anderen Personen, die in diesem Bereich ihr Wissen erweitern und vertiefen wollen. Er befasst sich mit wirtschafts- und rechtswissenschaftlichen Fragestellungen, die besonders für die Versicherungswirtschaft von Bedeutung sind.

Der Lehrgang wird berufsbegleitend angeboten und ermöglicht insbesondere den Absolventinnen und Absolventen des Universitätslehrgangs für Versicherungswirtschaft, der seit fast 30 Jahren an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Karl-Franzens-Universität angeboten wird, eine hochwertige universitäre Ausbildung mit einem akademischen Abschluss auf Masterniveau.

Die AbsolventInnen des Masterlehrgangs erhalten das theoretische Wissen und die methodischen Fertigkeiten, um den stetig wachsenden Anforderungen in ihrem Berufsfeld zu entsprechen. Sie sind in der Lage, komplexe rechtliche und wirtschaftliche Probleme zu analysieren und zu lösen. Sie verfügen über fundierte Kenntnisse des europäischen und österreichischen Versicherungsrechts und sind in der Lage, versicherungswirtschaftliche Aufgaben (versicherungstechnisches Risikomanagement, Vertrieb von Versicherungsprodukten, Bewertung und Risikoanalyse von Investments, Gründung und Führung von Versicherungsmaklerinnenbüros) mittels moderner Managementmethoden zu bewältigen.

Zielgruppe
  • AbsolventInnen des Universitätslehrgangs für Versicherungswirtschaft an der Uni Graz oder eines vergleichbaren Lehrgangs an einer anderen Universität
  • Führungskräfte und Führungskräftenachwuchs im Bereich der Versicherungswirtschaft
  • AkademikerInnen mit Interesse für eine hochwertige Spezialisierung im Bereich der Versicherungswirtschaft
Zulassungsvoraussetzungen
  • Abschluss eines Bachelor- oder Diplomstudiums im Ausmaß von mindestens 180 ECTS-Anrechnungspunkten
  • oder Abschluss des Universitätslehrganges für Versicherungswirtschaft an der Karl-Franzens-Universität Graz oder eines vergleichbaren Universitätslehrganges oder eines anderen gleichwertigen Studiums sowie eine dreijährige Berufserfahrung im Versicherungswesen.
  • Sofern keine allgemeine Universitätsreife vorliegt, ist eine Ergänzungsprüfung abzulegen (dem Niveau einer Studienberechtigungsprüfung für Studien an der Rechtswissenschaftlichen bzw. Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät entsprechend).
  • Der Bewerbung sind ein aktueller Lebenslauf sowie ein zweiseitiges Motivationsschreiben beizulegen, in dem der/die BewerberIn die Gründe für die Teilnahme am Lehrgang und die angestrebten beruflichen Ziele ausführt.
Facts
  • Dauer: 3 Semester, berufsbegleitend
  • Umfang: 90 ECTS
  • Sprache: Deutsch
  • Unterrichtszeiten: geblockt; freitags ab 14.00 Uhr, samstags ab 08.00 Uhr
  • Ort: Karl-Franzens-Universität Graz, 8010 Graz
  • Kosten: EUR 9.800,-
  • Abschluss: Master of Business Administration in Insurance (MBA Insurance)

Alle Infos zum Thema Förderung und Finanzierung finden Sie HIER!

Module 

Modul 1

Betriebswirtschaftslehre

Modul 2

Vertiefung im Privat- und Vertragsrecht

Modul 3

Europarecht

Modul 4

Bedarfserhebung, Produkt- und Preisgestaltung

Modul 5A
(gebundenes Wahlfach)

Vertriebsmanagement für Versicherer

Modul 5B
(gebundenes Wahlfach)

Vertriebsmanagement für VersicherungsmaklerInnen

Modul 6

Investment- und Risikomanagement

Modul 7

Human Resources

Modul 8

Soft Skills

Modul 9

Mastermodul

Abschlussmodul

Masterarbeit

Masterprüfung

Termine

Kursstart: Fr, 2. März 2018
Anmeldeschluss: Fr, 26. Januar 2018

Ansprechpartner

Ansprechpartnerin

Foto von Sigrid  Reithofer-Lepolt
Mag.a Sigrid Reithofer-Lepolt
erreichbar: Mo.-Fr.: 8-13.30 Uhr

Tel.: + 43316/380 1280

Wissenschaftliche Leitung

Foto von Monika  Hinteregger
O.Univ.-Prof.in Dr.in Monika Hinteregger
Uni Graz
Foto von Attila  Fenyves
Em.o.Univ.-Prof. Dr. Attila Fenyves
Uni Wien

Teilen