Wirtschaft

   

Wirtschaft:

Innovationsmanagement

Universitätskurse

Inhalte und Ziele

Langfristig als Unternehmen erfolgreich zu sein bedeutet, sich ständig zu hinterfragen. Innovationsfähigkeit ist eine der Kernkompetenzen von Unternehmen. Der Schlüssel dazu sind MitarbeiterInnen, die motiviert sind, die notwendigen Fähigkeiten aufzubauen und auf aktuellem Stand zu halten, um turbulente Innovationsprozesse zu strukturieren und zu einem positiven Ergebnis zu bringen.

Zielsetzung des Universitätskurses ist die Vermittlung von wissenschaftsbasierten und zugleich praxisbezogenen Methoden und Tools des Innovationsmanagements. TeilnehmerInnen lernen Innovationsprozesse eigenständig zu initiieren, zu realisieren und zu steuern sowie innovative Produkte und Dienstleistungen systematisch zu entwickeln. Sie setzen sich auch mit den Herausforderungen und Barrieren von Innovationsprozessen auseinander und lernen verschiedene Bereiche im Kontext strategischen Innovierens (Führung, Kommunikation, Marketing etc.) von ExpertInnen der Wissenschaft und Praxis kennen. Neben der strategischen Dimension von Innovationen wird auch die konkrete Umsetzung von Innovationsprojekten behandelt.

Im Rahmen der betreuten Abschlussarbeit können auch Praxisprojekte aus dem Unternehmenskontext behandelt werden. Die breit gefächerte Methodik der Lehr- und Lernaktivitäten in Form von Unternehmenssimulationen, Vorträgen, Workshops und praktischen Arbeiten ermöglicht einen optimalen Transfer von der Theorie in das Arbeitsfeld der TeilnehmerInnen.

Zielgruppe

Personen, die mit Innovationsprojekten befasst sind oder im beruflichen Alltag in ihren Unternehmen/Branchen vor Innovationsherausforderungen stehen.

Zulassungsvoraussetzungen
  • Nachweis einer mindestens zweijährigen Berufserfahrung
  • Die Bewerbung hat schriftlich im Rahmen eines Lebenslaufs sowie eines einseitigen Motivationsschreibens zu erfolgen, in dem der/die BewerberIn die Gründe für eine Teilnahme am Universitätskurs Innovationsmanagement und die mit der Absolvierung des Universitätskurses angestrebten Ziele ausführt
Facts
  • Dauer: 1 Semester, berufsbegleitend
  • Umfang: 13 ECTS
  • Sprache: Deutsch
  • Ort: Karl-Franzens-Universität Graz, 8010 Graz
  • Kosten: EUR 4.900,-
    (ACstyria & Green Tech Cluster Partner: EUR 4.400,-)
  • Abschluss: Zertifizierte/r Innovationsmanager/in

ACstyria & Green Tech Cluster Partner: Bitte bei der Anmeldung im Feld "Sonstiges" als Anmerkung Partnerbetrieb anführen! 

Alle Infos zum Thema Förderung und Finanzierung finden Sie HIER!

Module 

MODUL A

Strategische Überlegungen zum Innovationsmanagement

MODUL B

Umsetzung von Innovationsprojekten

Abschluss

Abschlussarbeit

Abschlussprüfung

Termine

Kursstart: Fr, 2. März 2018
Anmeldeschluss: Fr, 9. Februar 2018
Infoabend:

Mi, 25. April 2018

16.00 - 19.00 Uhr
Palais Kottulinsky
Beethovenstraße 9
8010 Graz
(kostenfrei)

Ansprechpartner

Organisation

Foto von Michaela  Peier
Michaela Peier
erreichbar: Mo, Di & Do, Fr: 8.00-13.00 Uhr

Tel.: +43316/380 1121

Wissenschaftliche Leitung

Foto von Bernhard  Weber
Mag. Bernhard Weber
Uni Graz

Stellv. Wissenschaftliche Leitung

Foto von Romana  Rauter
Ass.-Prof.in Mag.a Dr.in Romana Rauter
Uni Graz

Kooperationspartner

Teilen