Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Corona-Maßnahmen für den Lehrbetrieb bei UNI for LIFE

Informationen zum Lehrbetrieb im Sommersemester 2022

Die Corona-Maßnahmen bei UNI for LIFE orientieren sich hinsichtlich des Lehrveranstaltungsbetriebes am Coronavirus-Ampelsystem der UNI Graz. Ab 25. April 2022 gilt die Ampelfarbe "grün"und folgende Richtlinien:

Grün: Es geht weder vom allgemeinen Infektionsgeschehen eine erhöhte Gesundheitsgefahr für Personen an unserer Universität aus, noch werden erhöhte lokale Infektionszahlen registriert. Es herrscht daher weitestgehend Regelbetrieb. Das Tragen von FFP2-Masken wird empfohlen. Personen, die laut Bescheid der Gesundheitsbehörde eine Verkehrsbeschränkung einzuhalten haben, dürfen grundsätzlich an die Universität kommen sowie an Lehrveranstaltungen teilnehmen. Dabei muss durchgängig eine FFP2-Maske getragen werden.

Allgemeine Empfehlungen

FFP2-Maske wird empfohlen

Das Tragen einer FFP2-Maske ist nicht verpflichtend, wird aber weiterhin empfohlen. Die FFP2-Maske muss von TeilnehmerInnen selbst mitgebracht werden. Regelmäßiges Tauschen nach ca. 2 Stunden ist von Vorteil. 

Corona-Risikogruppen

Personen, die einer der Corona-Risikogruppen zugehörig sind, kontaktieren spätestens 14 Tage vor Beginn der ersten Lehrveranstaltung eines Semesters den/die zuständige/n Programmmanager/in von UNI for LIFE. Als Nachweis der Zugehörigkeit zu einer der Corona-Risikogruppen gilt ein aktuelles ärztliches Attest. Eine alternative Studienform wird diesem Personenkreis von den LehrveranstaltungsleiterInnen ermöglicht. 
>> Übersicht der Corona-Risikogruppen

Desinfektion und allgemeine Hygiene

Nutzen Sie die Handdesinfektionsgeräte bei Betreten des Gebäudes. Spender stehen bereit. Reinigen Sie Ihre Hände regelmäßig und gründlich mit Wasser und Seife oder Desinfektionsmittel. Bedecken Sie beim Husten oder Niesen Mund und Nase mit einem Taschentuch oder Ihrer Armbeuge.

Lüften

Sorgen Sie für regelmäßiges Lüften der Räume über die Fenster. Lüften Sie idealerweise alle 60 Minuten für mindestens fünf Minuten.

Im Falle eines Covid-19 Verdachtes

Bei Verdacht auf Covid-19, rufen Sie bitte umgehend die Hotline 1450 an. Gehen Sie nach Hause bzw. bleiben Sie zu Hause.

Stand: April 2022

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs:

Ende dieses Seitenbereichs.