Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Corona-Maßnahmen

Im Wintersemester 2020/21 findet der Lehrbetrieb Corona-bedingt in hybrider Form statt.

Das bedeutet, dass Lehrveranstaltungen online, vor Ort und gemischt – sowohl online als auch vor Ort – abgehalten werden. Bezugnehmend auf aktuelle Corona-Maßnahmen sowie die Corona Ampelregelung der Bundesregierung werden bei den Ampelfarben grün und gelb Präsenzlehre, Distance-Learning und hybride Lehrformate eingesetzt. Bei den Ampelfarben orange und rot werden unsere Weiterbildungsprogramme ausschließlich im Distance Learning Format umgesetzt. Details zur Durchführung der jeweiligen Lehrveranstaltungen erhalten Sie von Ihren ProgrammmanagerInnen rechtzeitig vor Beginn der Lehrveranstaltung.

Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen im Lehrbetrieb

Mund-Nasen-Schutz tragen

Tragen Sie in allen Begegnungszonen einen Mund-Nasen-Schutz. Dazu gehört auch das Verwenden von Mund-Nasen-Schutz bei Betreten und Verlassen des Gebäudes, sowie in allen Stiegenhäusern, Gängen, beim Empfang sowie bei etwaigen Toilettengängen.  

Desinfektion und allgemeine Hygiene

Nutzen Sie die Handdesinfektionsgeräte bei Betreten des Gebäudes. Spender stehen bereit. Reinigen Sie Ihre Hände regelmäßig und gründlich mit Wasser und Seife oder Desinfektionsmittel. Bedecken Sie beim Husten oder Niesen Mund und Nase mit einem Taschentuch oder Ihrer Armbeuge.

Corona-Risikogruppen

Personen, die einer der Corona-Risikogruppen zugehörig sind, kontaktieren spätestens 14 Tage vor Beginn der ersten Lehrveranstaltung eines Semesters den /die zuständige/n Programmmanager/in von UNI for LIFE. Als Nachweis der Zugehörigkeit zu einer der Corona-Risikogruppen gilt ein aktuelles ärztliches Attest. Eine digitale Studienform wird diesem Personenkreis ermöglicht. Eine Übersicht der Corona-Risikogruppen finden Sie hier.

Abstand halten

Halten Sie einen Mindestabstand von einem Meter zu anderen Personen ein. Falls das nicht möglich ist, ist ein Mund-Nasen-Schutz verpflichtend zu tragen. Für die Sitzplätze im Seminarraum bzw. im Hörsaal gilt ein Abstand von mindestens einem Meter Radius zum nächsten Platz. Versuchen Sie Aufzüge – soweit möglich – zu vermeiden bzw. nur alleine zu nutzen.

Lüften

Sorgen Sie für regelmäßiges Lüften der Räume über die Fenster. Lüften Sie idealerweise alle 60 Minuten für mindestens fünf Minuten.

Im Falle eines Covid-19 Verdachtes

Bei Verdacht auf Covid-19, rufen Sie bitte umgehend die Hotline 1450 an. Gehen Sie nach Hause bzw. bleiben Sie zu Hause.

Stand: 22. September 2020

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs:

Ende dieses Seitenbereichs.