Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Steuerliche Absetzbarkeit

Aufwendungen für Bildungsmaßnahmen sind als Werbungskosten für unselbständige Erwerbstätige abzugsfähig, wenn sie Kosten für Fortbildung, Ausbildung im verwandten Beruf oder eine umfassende Umschulung darstellen. Absetzbar sind nicht nur die Teilnahmegebühren, sondern auch alle anderen damit verbundenen Kosten (z.B. Arbeitsmittel, Fahrtkosten oder auswärtige Nächtigungen).

Selbständig Erwerbstätige haben die Möglichkeit, Aufwendungen für Weiterbildung in der Einkommensteuererklärung als Betriebsausgaben anzugeben.

Nähere Informationen erhalten Sie unter: www.bmf.gv.at.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs:

Ende dieses Seitenbereichs.