Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Das lebendige Gefüge der Gruppe

Mittwoch, 10.05.2017

Die Regionalsektion Steiermark des Österreichischen Arbeitskreis für Gruppentherapie und Gruppendynamik (ÖAGG) lud am 09. Mai anlässlich der Buch-Neuerscheinung "Das lebendige Gefüge der Gruppe. Ausgewählte Schriften von Raoul Schindler" zur Abendveranstaltung in die Psychoanalytische Lehr- und Forschungsambulanz ein.

Im Rahmen der Veranstaltungen wurde nicht nur an die Theorien Raoul Schindler’s angeknüpft sondern auch ein Brückenschlag in verschiedene Arbeitsfelder unternommen. „Die Menschenbilder und Haltungen von Raoul Schindler wirken und werden durch Lehrende weitergetragen“, so Mag. (FH) Benedikt Kaiser, Leiter der Regionalsektion.

Nach einem Impulsvortrag zur Person Raoul Schindlers von Dr. Ingrid Krafft-Eibing, stellte Prim. Dr. med. Michael Ertl ausgewählte Theorien und Modelle vor. Im Zuge von drei Workshops zu den Schwerpunkten Lehre, Psychiatrie und Psychotherapie wurde an die verschiedenen Arbeitsfelder angeknüpft und diskutiert, wie die Theorien Raoul Schindlers in den einzelnen Bereichen unterstützen können.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs:

Ende dieses Seitenbereichs.