Beginn des Seitenbereichs: Unternavigation:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Neuigkeitensuche

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Karrierevorsatz Weiterbildung?

Foto: Unsplash/Danielle MacInnes

Wenn Veränderung eine Konstante ist, sind Neujahrsvorsätze in Sachen Weiterbildung das Highlight. Der Wille und die Fähigkeit, mehr dazuzulernen als MitbewerberInnen ist nämlich ein klarer Wettbewerbsvorteil.

Fest steht: Wer sich nicht gegen Neues wehrt, trägt die Bereitschaft in sich, immer wieder ein Anfänger zu sein. Mit Anfängen lassen sich bekanntlich Türen aufstoßen, die nicht nur zu Jahresbeginn neue Wege freigeben. Weiterbildung ist eine bewusste Zustimmung sich weiterzuentwickeln. Wohin die Reise geht, ist eine Symbiose aus qualitativen, praxisnahen Lerninhalten und einer Kombination aus Neugier, Wille, Selbstreflexion und Risikofreude.

Karriereboost

Der direkte Output einer Weiterbildung mag von vornherein nicht immer genau absehbar sein, ein Benefit ist Ihnen jedoch immer sicher. Vielleicht haben Sie den Wunsch, demnächst eine höhere Position einzunehmen, oder schlichtweg mehr Gehalt und Wissen zu lukrieren. Vielleicht sind Sie einfach nur auf der Suche nach einer neuen Herausforderung und möchten Ihr Fachwissen vertiefen? Ehrliche Motivation ist die Schwester der Umsetzung und hält auch dann an, wenn Selbstsabotage in Form von Mutlosigkeit oder dem allseits bekannten Schweinehund nahe liegt. Fördern Sie mit Weiterbildung Ihre eigene mentale Beweglichkeit und stechen Sie im "War of Talents" mit agilem Wissenserwerb nachhaltig heraus. 

Denn Weiterbildungsvorsätze sind gut – sie umzusetzen ist noch viel besser. 

Details zu bevorstehenden Infoabenden und Anmeldeschlüssen erfahren Sie hier.

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.