Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Kostenlos für Studierende!

Mittwoch, 12.05.2021

Das einzigartige Innovationsprojekt „Digital Innovation Modelling“ startet am 16. Juni 2021 in die nächste Runde und lädt Studierende aller Fachrichtungen zur kostenlosen Teilnahme ein. Die Unternehmen KNAPP AG, AT&S, Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH und Merkur Versicherung begleiten in die spannende Welt der Innovationsprojekte, die sie zusammen mit Studierenden umsetzen.

Es liegt auf der Hand: Die derzeit durch die Covid-19-Pandemie hervorgerufene vorherrschende Spannung am Arbeitsmarkt und innerhalb zahlreicher Branchen begünstigt Neues. Ein nährreicher Boden für Innovationen. Doch Innovationen passieren nur dann, wenn unterschiedliche Blickrichtungen sich bündeln, Tüftler jeden Geschlechts und mit unterschiedlichen Biografien an einem Projekt arbeiten und von divergierenden Weltansichten profitieren, die gemeinsam Spannung erzeugen und daraus Neues entstehen lassen. Dies erfolgt im Universitätskurs „Digital Innovation Modelling“ in sechs Workshops und gegebenenfalls E-Learning-Einheiten, die im zweiten Durchgang ab 16. Juni 2021 diesmal in enger Zusammenarbeit mit den Unternehmen KNAPP AG, AT&S, Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH und Merkur Versicherung Prototypen für neue Produkte, Dienstleistungen und Prozesse hervorbringen.

Sei selbst die Innovation ab 16. Juni 2021!

„Die Welt dreht sich weiter. Der Markt wird schneller, KundInnen verändern sich. Darauf muss man sich vorbereiten und dafür braucht es Innovationsgene“, konstatiert Mag. Bernhard Weber, wissenschaftlicher Leiter von „Digital Innovation Modelling“ und Geschäftsführer des Zentrums für Wissens- und Innovationstransfer. Weber: „Innovation kann man lernen, um Innovationsvorhaben später systematisch abzuwickeln. Die Zutaten: Unternehmen mit Innovationsbedarf und spannenden Aufgaben, wissbegierige Studierende, ergebnisorientierte InnovationsexpertInnen und natürlich eine Portion Mut.“

Anmeldung für Studierende unter: bit.ly/digital-innovation-modelling

Alle Infos: Universitätskurs "Digital Innovation Modelling"

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs:

Ende dieses Seitenbereichs.