Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Zertifikatsverleihung

Freitag, 12.07.2019

Diese AbsolventInnen sind zwei Trends gefolgt: Als LehrerInnen der Gesundheits- und Krankenpflege schulen sie künftig Nachwuchskräfte in einer enorm wachsenden Branche. Darüber hinaus setzten sie mit einer universitären Weiterbildung auf den Karrieregarant "Lebenslanges Lernen".

Wer Mut beweist, hält in Folge womöglich ein Zertifikat in Händen.

Bei der jüngsten Zertifikatsverleihung im Rahmen die Masterlehrgänge "Lehrer und Lehrerinnen der Gesundheits- und Krankenpflege" und "Lehrer und Lehrerinnen der Gesundheits- und Krankenpflege - Masterupgrade", die in Kooperation mit dem Land Steiermark (Fachabteilung Gesundheit und Pflegemanagement) abgehalten werden, wurde mitten in der Grazer Altstadt im Palais Attems gedankt, geherzt, gejubelt und gefeiert. Im Beisein der pädagogischen Leiterin Mag.a Dr.in Karin Pesl-Ulm, dem wissenschaftlichen Leiter Univ.-Prof. Dr.phil. Rudolf Egger sowie Mag. Stephan Witzel, Geschäftsführer von UNI for LIFE, und Landtagsabgeordnete Barbara Riener in Vertretung von Landesrat Mag. Christopher Drexler, ließ man verantwortungsvolle Inhalte der Weiterbildung Revue passieren und tauschte sich über neue Perspektiven und Zukunftschancen innerhalb der Gesundheits- und Pflegebranche aus.

Wir gratulieren den Mastern of Science in Pflegepädagogik herzlich!

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.