Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Bewerbungs- und Berufungstraining


Chancengleichheit & Karriere

Strategiebildung und Training

Das Seminar bietet Information, Trainingseinheiten und Strategiebildung zu Bewerbungen und Berufungsverfahren im Wissenschaftsbereich. Die Teilnehmerinnen erwerben umfassendes formelles und informelles Wissen über den Bewerbungs- und Berufungsprozess und werden für eine Bewerbung im Wissenschaftsbereich gezielt vorbereitet. Der inhaltliche Bogen umfasst die schriftliche Bewerbung, Vorbereitung und Selbstpräsentation im Vorstellungs- oder Berufungsvortrag sowie das Gespräch mit der Auswahlkommission. Dabei werden typische Fragen und Stolpersteine ebenso beleuchtet wie besondere Spielregeln für Frauen im Bewerbungs- und Berufungsprozess. Es werden Stellenkategorien und Gehälter thematisiert und Strategien für Ausstattungs- und Berufungsverhandlungen gemeinsam entwickelt.

In Trainingseinheiten können die Teilnehmerinnen ihre eigene Präsentation erproben und ein kommissionelles Auswahlgespräch durchführen. Durch Videofeedback werden Stärken der Teilnehmerinnen beleuchtet und Ansatzpunkte für eine weitere Professionalisierung erarbeitet.

Facts im Überblick

Dauer 2 1/2 Tage
Unterrichtszeiten 6. und 7. Mai 2021, jeweils 9.00–17.00 Uhr und 8. Mai 2021, 9.00–13.00 Uhr
Sprache Deutsch
Kosten EUR 80,– für Angehörige von Universität Graz, Technischer Universität, Medizinischer Universität und Universität für Musik und darstellende Kunst Graz. EUR 295,– für Angehörige anderer Institutionen (Ermäßigung möglich)
Ort online

ANMELDESCHLUSS: 27. April 2021

Zielgruppe

  • weibl. Post-Docs, Habilitandinnen, habilitierte Wissenschafterinnen und adäquat qualifizierte Frauen in allen Wissenschaftsdisziplinen, den Künsten, der Medizin und den Ingenieursbereichen und in Ausnahmefällen fortgeschrittene Dissertantinnen

Mehr Informationen zum Workshop Bewerbungs- und Berufungstraining

Eine Veranstaltung der Koordinationsstelle für Geschlechterstudien & Gleichstellung der Universität Graz.

ANMELDUNG

Anmeldung Workshop
(bitte Fach und Laufbahnstadium angeben)

KONTAKT

Ansprechpartnerin

Ilse Wieser

Koordinationsstelle für Geschlechterstudien und Gleichstellung

Telefon:+43 316 380 - 1020


Referentin

Mag.a Ute Riedler, Ute Riedler

Wissenschaftsberatung, Graz

VERANSTALTER

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs:

Ende dieses Seitenbereichs.