Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Scrum Projektmanagement für Studierende und AbsolventInnen - Optionales Upgrade


Agiles Projektmanagement umsetzungsorientiert lernen

Haben Sie sich schon mal die Frage gestellt, wie agil Sie und Ihre Projekte eigentlich sind? In der Regel finden Projekte stets in einem Umfeld statt und wer auf die gestiegene Komplexität in Wirtschaft und Gesellschaft qualitativ, flexibel und zukunftsorientiert reagieren möchte, muss change-fit sein. Was das heißt?

Wie agiles Projektmanagement funktioniert

Im agilen Projektmanagement gliedern sich Projekte nicht in Phasen, sondern in eine Abfolge agiler Sprints. Der richtige Kompetenzturnschuh kann im übertragenen Sinn das Tempo wesentlich erhöhen. In Hinblick auf künftige Arbeitsprozesslandschaften gibt dieses Seminar einen Überblick über moderne Denkweisen und liefert Grundlegendes zu den relevanten Rollen im agilen Scrum-Umfeld, dazugehörige Methoden und dafür zielführende Kommunikationstools. Studierende sowie JungabsolventInnen üben sich als TeilnehmerInnen in Wendigkeit und Beweglichkeit, die in Veränderungsprozessen den Ton angeben, trainieren den Umgang mit Fehlern und erlernen im Komplexen neue Handlungsoptionen für ihre Erfolgsprojekte.  

Facts im Überblick

Dauer 2 Seminartage (13. & 14. Dezember 2019, 9.00–17.00 Uhr)
Umfang 3 Module
Sprache Deutsch
Kosten EUR 190,-
Ort UNI for LIFE, Palais Kottulinsky, Beethovenstraße 9, 8010 Graz
Abschluss Teilnahmebestätigung

NÄCHSTER STARTTERMIN: 13. Dezember 2019

ANMELDESCHLUSS: 28. November 2019 

Zielgruppe

  • Studierende aller Studienrichtungen der Universität Graz
  • JungabsolventInnen der Universität Graz bis zu einem Jahr nach Studienabschluss

Zulassungsvoraussetzungen

  • Studierende: Inskriptionsbestätigung der Universität Graz
  • JungabsolventInnen: Sponsions-/Promotionsbescheid der Universität Graz bis zu einem Jahr nach Studienabschluss
  • Basics Projektmanagementkenntnisse (Zusendung der Teilnahmebestätigung, die nicht älter als 3 Jahre sein darf)

Seminarinhalte

  • Agiles Grundverständnis – agile Arbeitsweisen
  • Das agile Manifest
  • Die agilen Prinzipien
  • Unterschiede zwischen klassischem und agilem Projektmanagement
  • Agile Projektmanagementmethoden
  • Scrum – ein erster Überblick

  • Grundverständnis über die Rollen in Scrum-Projekten
  • Die Bedeutung und das Aufgabenfeld des „Development-Teams“
  • Die Bedeutung und das Aufgabenfeld des „Product Owners“
  • Die Bedeutung und das Aufgabenfeld des „Scrum Masters“

  • Von der Vision zum Projekterfolg
  • Artefakte in einem Scrum-Projekt
  • Die einzelnen Rollen und Aufgabenfelder in Scrum (kurze Wiederholung/Vertiefung)
  • KPIs in Scrum
  • Scrum of Scrums

INFORMATION

KONTAKT

Organisatorische Leitung

Mag.phil. MA.

Elena Horwath

Telefon:+43 316 380 - 1276


Mo.-Do: 8-16 Uhr

REFERENTEN

Mag. Dr.

Christian Husak

TCMS – Training, Coaching & Management Solutions

KOOPERATIONSPARTNER

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.