Rechnungswesen für Juristinnen und Juristen

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:


Betriebswirtschaft als wertvolles Asset im Juristenalltag

  • Dauer: 1 Semester, berufsbegleitend
  • Umfang: 34 ECTS
  • Sprache: Deutsch
  • Unterrichtszeiten: freitags von 14.30 bis 20.00 Uhr, samstags von 09.00 bis 16.30 Uhr & teils wochentags
  • Ort: Karl-Franzens-Universität Graz, 8010 Graz
  • Kosten: EUR 1.750,- für Studierende des Diplomstudiums Rechtswissenschaften bzw. EUR 1.950,- für berufstätige JuristInnen
  • Abschluss: Universitätszertifikat
  • Nächster Starttermin: 27. September 2019
  • Anmeldeschluss: 23. August 2019

Inhalte und Ziele

Das Verständnis betriebswirtschaftlicher Grundlagen ist ein wertvolles Asset im Berufsleben von JuristInnen. Für einzelne Berufsbilder von JuristInnen ist es sogar unabdingbare Voraussetzung. Der Universitätskurs vermittelt AbsolventInnen und StudentInnen des rechtswissenschaftlichen Studiums einen praxisbezogenen Einblick in betriebswirtschaftliche Fragen und nimmt so auch die Scheu vor dem Umgang mit betriebswirtschaftlichem Zahlenmaterial.

Ziel des Kurses ist es, den TeilnehmerInnen eine qualifizierte, auf die speziellen Bedürfnisse juristischer Berufsausübung zugeschnittene Ausbildung in den Bereichen Buchhaltung, Bilanzierung, Controlling, Kostenrechnung, Unternehmensbewertung und Unternehmensumgründungen zu vermitteln.

Wir möchten uns bei den nachfolgenden Sponsoren für die Unterstützung des Universitätskurses"Rechnungswesen für Juristinnen und Juristen" herzlich bedanken: Baumgartner & Grienschgl GmbH, Rabel & Partner GmbH, BDO, ScherbaumSeebacher Rechtsanwälte GmbH, PricewaterhouseCoopers Steiermark, Steirische Wirtschaftstreuhand GmbH & Co KG, LeitnerLeitner GmbH, sowie Wirtschaftstreuhänder Hubner & Allitsch SteuerberatungsgmbH & Co KG.

Zielgruppe

  • JuristInnen, die eine Beschäftigung in einem wirtschaftsnahen juristischen Beruf oder in der Wirtschaft anstreben.

Zulassungsvoraussetzungen

  • Beendigung des ersten Studienabschnitts des Studiums der Rechtswissenschaften (sowie die positive Absolvierung des Fachs "Finanzrecht")
  • oder Nachweis einer mindestens dreijährigen Berufserfahrung in einem rechtsnahen Bereich.

Module

Modul A: Buchhaltung, Bilanzierung und Bilanzanalyse
Modul B: Kostenrechnung, Investition und Finanzierung, Unternehmensbewertung
Modul C: Insolvenzrecht, Rechtsformwahl und Rechtsformwechsel

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs:

Anmeldung

Informationen

Programm-Management

Mag.

Sandra Schwarzenbacher

Telefon:+43 (0)316 380 - 1129

Mo.-Fr.: 9-16 Uhr

Wissenschaftliche Leitung

Univ.-Prof. Dr.iur.

Tina Ehrke-Rabel

Uni Graz

Stellv. Wissenschaftliche Leitung

Ass.-Prof. Dr.iur.

Barbara Gunacker-Slawitsch

Uni Graz

Kooperationspartner

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.